• DSCN3871
Am 9.4. gegen 09:30 Uhr wurden wir nach Gmünd zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Sofort rückten wir mit unserem HLF zu diesem Einsatz aus.

Bereits auf der Anfahrt teilte der örtliche Einsatzleiter über Funk mit, dass der Brand bereits von Passanten gelöscht werden konnte und noch Nachkontrollen mit der Wärmebildkamera durchgeführt werden. Nach Absprache mit dem Einsatzleiter konnten wir den Einsatz im Anschluss beenden und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Dieses Mal gab es für uns nichts zu tun, dennoch wissen bei einer Alarmierung weder der zuständige Einsatzleiter noch wir, wie die Lage vor Ort tatsächlich aussieht. Deshalb rücken wir lieber einmal zu oft aus, als einmal zu wenig.

  • DSCN3875