• KB_1
Am 10.02.2019 um 13:22 Uhr wurden wir von der Alarmzentrale Tulln zu einem Küchenbrand (B2) nach Nondorf alarmiert. Als Zusatzinfo erhielten wir, dass sich möglicherweise noch Personen im Gebäude befinden.

Nach nur 4 Minuten rückten wir mit zwei Fahrzeugen (HLF2 und Last) besetzt mit 14 Mitgliedern zum Einsatz aus. Beim Eintreffen am Brandobjekt war es unsere Aufgabe einen Atemschutztrupp zu stellen und mittels Wärmebildkamera im Innenbereich etwaige Glutnester zu lokalisieren.
Die restliche Mannschaft übernahm den Aufbau einer zweiten Löschleitung und das Herstellen einer Zubringleitung von einem Hydranten.
Die Brandursache ist noch ungeklärt. Verletzt wurde niemand.
Im Einsatz standen: FF Nondorf, FF Hoheneich, FF Albrechts, FF Gmünd, mit ALF, RK Gmünd und Schrems, Notarzt Gmünd, Polizei.
Die Einsatzdauer betrug rund 1,5 Stunden.

  • KB
  • KB_Haus