• UAUebung_Albrechts_2018-51
Der Nationalfeiertag ist seit einigen Jahren ein fixer Übungstag der Feuerwehren der Unterabschnitte Hoheneich und Waldenstein. Dieses Jahr arbeitete die Freiwillige Feuerwehr Albrechts eine "nicht alltägliche" Übung aus.

Abgesehen von Datum und einer ungefähren Zeitangabe war für diese Übung nichts bekannt. Über die Landeswarnzentrale "Florian Niederösterreich" wurden wir um 07:40 Uhr per SMS Alarmierung zu der Übung gerufen. Dort angekommen bot sich folgende Lage: In einem Rohbaukeller ereignete sich vermutlich eine Gasexplosion wobei mehrere Kinder vermisst werden. Einige Meter weiter ereignete sich gleichzeitig ein Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen. Das Unfallfahrzeug war außerdem in Brand geraten.
Unsere Aufgabe war die Unterstützung der örtlichen Feuerwehr beim Verkehrsunfall und im Anschluss das Aufbauen einer Zubringerleitung für die Brandbekämpfung und eine Personenrettung aus dem Keller unter Atemschutz.
Nach der Übung wurden die Entschlüsse der einzelnen Gruppenkommandanten und die Arbeit der Mannschaft genau unter die Lupe genommen und im Rahmen einer ausführlichen Nachbesprechung aufgearbeitet.

Wir möchten uns bei der FF Albrechts herzlich für die Ausarbeitung dieser lehrreichen Übung bedanken!

Mehr Fotos finden Sie unter www.bfkdo-gmuend.at

  • UAUebung_Albrechts_2018-55
  • UAUebung_Albrechts_2018-16
  • UAUebung_Albrechts_2018-53
  • UAUebung_Albrechts_2018-17
  • UAUebung_Albrechts_2018-18
  • UAUebung_Albrechts_2018-54
  • UAUebung_Albrechts_2018-64
  • UAUebung_Albrechts_2018-28
  • UAUebung_Albrechts_2018-52