Mai 18, 2024

Bewerbe

Jährlich findet der NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb statt, bei dem über 10.000 Feuerwehrmitglieder aus ganz Niederösterreich in der Disziplin Löschangriff um den Landessieg und den Einzug in den Firecup kämpfen. Dieses Großevent des NÖ Landesfeuerwehrverbandes zieht Feuerwehren an, die im sportlichen Wettkampf ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Der Löschangriff erfordert Genauigkeit und Schnelligkeit.

Beim Feuerwehrleistungsbewerb steht präzises Arbeiten und das rasche Kuppeln von A-Saugschläuchen im Fokus. Der Gruppenkommandant beginnt mit: „Brandobjekt geradeaus – Wasserentnahmestelle der Bach – Verteiler nach zwei B-Längen – Angriffstrupp legt Zubringleitung mit je zwei C-Längen. Erstes und zweites Rohr vor!“ Der Maschinist erwidert: „Vier Sauger!“ Während dem erfolgreichem Kuppeln der A-Saugschläuche beginnt der Angriff durch den Angriffstrupp: Zwei B-Längen werden ausgelegt, danach wird ein Verteiler gesetzt. Daraufhin werden mehrere C-Längen ausgezogen, und die Angriffsleitung nimmt langsam Gestalt an. An der Spitze des Teams führen jeweils zwei Feuerwehrmitglieder des Angriffs- und Wassertrupps das Strahlrohr. Die Zeit wird gestoppt, sobald der Befehl „Wasser marsch“ durch den Schlauchtruppführer ertönt. Die besten Teams schaffen diesen Löschangriff in rund 30 Sekunden, fehlerfrei. Die Mindestpunkteanzahl beträgt 310, wobei die gestoppte Zeit von anfänglichen 500 Punkten subtrahiert wird.

Um solche Höchstleistungen zu erreichen, bereiten sich die Wettkampfgruppen intensiv vor. Jeder Handgriff und Schritt muss perfekt sitzen. Aufgrund des Teambewerbs wird besonders auf das harmonische Zusammenspiel der Mitglieder geachtet, denn nur gemeinsam kann man Bestleistungen erzielen. Der Löschangriff ist nicht nur eine sportliche Herausforderung, sondern auch eine Demonstration der Teamarbeit und Präzision der Feuerwehren.

Eine Wettkampfgruppe besteht aus folgenden neun Positionen:

  • Gruppenkommandant (GRKDT)
  • Melder (ME)
  • Maschinist (MA)
  • Wassertruppführer (WTRF)
  • Wassertruppmann (WTRM)
  • Schlauchtruppführer (STRF)
  • Schlauchtruppmann (STRM)
  • Angriffstruppführer (ATRF)
  • Angriffstruppmann (ATRM)

Weiters gibt es noch jährliche Abschnittsbewerbe sowie einen Bezirksbewerb, bei welchen Gruppen aus den jeweiligen Bezirken antreten können.

Seit 2022 gibt es in unserer Feuerwehr auch eine reine Damengruppe!

FLA in Bronze
FLA in Silber

Für das FLA in Silber gelten die gleichen Bestimmungen wie für den Erwerb des FLA in Bronze, jedoch werden die einzelnen Positionen innerhalb der Bewerbsgruppe unmittelbar vor Beginn des Löschangriffes, unter Aufsicht des Hauptbewerters, ausgelost.