Mai 18, 2024

Unterstützen

Sie wollen unsere Organisation unterstützen?

Die Finanzierung der Freiwilligen Feuerwehren in Österreich liegt zum größten Teil bei den jeweiligen Gemeinden sowie den Feuerwehren selbst. Ausrüstungsgegenstände, Fahrzeuge sowie die persönliche Schutzausrüstung müssen regelmäßig erneuert werden, um die Sicherheit der Bürger sowie der Einsatzkräfte selbst zu wahren. Erträge aus Einsätzen, Einnahmen aus Veranstaltungen und Subventionen seitens der Gemeinde bilden dabei einen Teil der notwendigen Finanzmittel. Spenden sind jedoch ein ganz bedeutender Faktor in unserem Feuerwehrbudget und die Unterstützung der Gesellschaft spielt eine entscheidende Rolle für das Funktionieren der Freiwilligen Feuerwehren in Österreich. Die Spendenbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger trägt maßgeblich dazu bei, dass die Feuerwehren über die notwendigen finanziellen Mittel verfügen, um ihre Aufgaben effektiv und sicher erfüllen zu können.

Die Spenden decken oft wichtige Bereiche ab, die nicht durch Subventionen oder andere Einnahmequellen abgedeckt werden können. Dazu gehören beispielsweise die Anschaffung spezialisierter Ausrüstung, Fortbildungen für die Einsatzkräfte, oder die Finanzierung der Jugendarbeit. Durch großzügige Spenden aus der Gemeinschaft wird es den Feuerwehren ermöglicht, auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben und sich den stetig wandelnden Anforderungen anzupassen.

Die enge Verbindung zwischen den Freiwilligen Feuerwehren und der lokalen Gemeinschaft wird durch Spenden weiter gestärkt. Bürgerinnen und Bürger, die finanzielle Unterstützung leisten, zeigen nicht nur ihre Wertschätzung für die riskante Arbeit der Feuerwehrleute, sondern tragen auch aktiv dazu bei, die Sicherheit in ihrer eigenen Umgebung zu gewährleisten.

Insgesamt ist die Unterstützung durch Spenden ein wesentlicher Baustein für die finanzielle Stabilität und Effektivität der Freiwilligen Feuerwehren in Österreich, und sie zeigt das starke Engagement der Gemeinschaft für die Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger.

Aus diesem Grund freuen wir uns jederzeit über finanzielle Unterstützung durch die Bevölkerung, um unsere Arbeit weiterhin so gut wie bisher leisten zu können!


Wussten Sie schon…?

Spenden an Hilfsorganisationen wie die Feuerwehr sind steuerlich absetzbar. Maximal 10 % Ihres steuerpflichtigen Einkommens sind als Spende von der Steuer absetzbar. Wenn Ihr steuerpflichtiges Vorjahreseinkommen 25.000 Euro beträgt, können Sie bis zu 2.500 Euro absetzen. Ein Beispiel: Wenn Sie 100 Euro spenden, erhalten Sie knapp 40 Euro vom Staat zurück (im Falle eines Steuersatzes von 36.5 %). Die Spende kostet Sie also nur 60 Euro. Für Spenden, die Sie tätigen und absetzen wollen, geben Sie uns bitte Ihren Vor- und Zunamen lt. Melderegister (siehe Meldezettel) und Ihr Geburtsdatum bekannt. Wir melden Ihre Spenden für Sie beim Finanzamt ein.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!

Quelle: https://www.caritas.at/spenden-helfen/spenden/infos-zu-ihrer-spende/spendenabsetzbarkeit